Migräne

Wenn Sie an Migräne leiden, empfehlen wir Ihnen das PALLADION aufzusuchen. Nach den aktuellen und zahlreichen Methoden sollte Migräne kein Grund sein um sich vom sozialen Umfeld zurückziehen. Der nominierte Oskar Schauspieler, musste die Dreharbeiten zum Film ‚Gone, Baby, Gone‘ auf Grund einer Migräne Krise unterbrechen. Aber er kehrte zurück voller Kraft und beendete die Dreharbeiten und bekam auch sehr gute Kritik! Migräne kann unser Leben sehr beeinflussen. Allerdings lassen wir nicht zu, dass diese Erkrankung uns nach hinten stößt! Zusammen streben wir nach Lebensqualität!

Beim Zusammenstellen des Rehabilitation Programmes berücksichtigen wir folgende Punkte:

  • Die Patientenanamnese
  • Die Lebensweise und die täglichen Aufgaben
  • Der psychische Zustand
  • Alle Besonderheiten die wehrend und nach der Reha auftauchen können

Unser Team PALLADION steht stets vom ersten Moment an der Seite der Patienten, die an MS erkrankt sind, gleichzeitig ist unser Ziel die Verbesserung der Funktionalität.

8 Fragen zu Mikräne

01

Was ist Migräne?

Ein sehr starker Schmerz, der sich auf der einen Hälfte des Kopfes entfaltet.

02

Ist Migräne eine Krankheit?

Migräne ist eine chronische Erkrankung. Dies bedeutet, dass man diese unbedingt Behandeln sollte.

03

Was sind die Ursachen von Migräne?

Heute zu Tage, ist bekannt das es genetische Veranlagungen gibt, die zur Migräne führen. Häufig wird durch äußere Einflüsse (Ernährung, Klima, Umweltverschmutzung, Stress, etc.) Migräne ausgelöst.

04

Welche sind die Arten von Migräne?

Die Arten der Migräne unterscheiden sich in der Symptomatik. Es gibt Migräne mit Aura, diese kann Sehstörungen und Taubheit im Körper verursachen und die Migräne ohne Aura, Migräne mit Aura aber ohne Kopfschmerzen und die chronische Migräne bei dem häufigen Schmerzen auftreten.

05

Wie oft hat man Schmerzen?

Die Migräne Schmerzen tauchen in der Regel 1-3 Mal im Monat auf oder weniger. Bei der chronischen Migräne kommen die Schmerzen 15Mal und öfters im Monat.

06

In welchem Alter kann man Migräne bekommen?

In jedem Alter kann Migräne auftauchen. Im Falle einer Migräne bei Kindern, behandelt man diese separat. Außerdem ist beobachtet worden das die Frauen eher an Migräne leiden wie Männer.

07

Was sind die Symptome bei Migräne?

Meistens ist es ein intensiver Schmerz an der einen Hälfte des Kopfes. Es kann vorkommen das man Sehstörungen bekommt und Taubheit am Körper. Schmerzen am Nacken und an den Augen, man ist sehr lichtempfindlich, geräuschempfindlich, Übelkeit und Blasenschwäche sind weitere Symptome, die auftreten können.

08

Welche Prozedere werden bei Migräne im PALLADION angeboten?

Im PALLADION haben wir den Vorteil, immer auf den neuesten Stand der heutigen Medizin zu sein. Aus diesem Grund können wir die besten und effektiven Methoden gegen Migräne, einsetzen. Zusätzlich bieten wir auch die Reflexologie und das Neurofeedback zur besseren Unterstützung des Endergebnisses, an.

Laden Sie folgendes Dokument in pdf